Produktbild RoProStreu Big Bag

carboPLANT® Pflanzenkohle

CHF 697.60

Nicht vorrätig

Produktbeschreibung

Ab Anfang Dezember 2018 ist carboPLANT® – Pflanzenkohle wieder erhältlich!

Nur auf Vorbestellung 041 289 30 20
Kein Postversand möglich und Lieferung wird nach Aufwand verrechnet (+Depot SBB Palette Fr. 10.00).

carboPLANT® – Pflanzenkohle
Bei der Anwendung von Pflanzenkohle ist die poröse Struktur der Pflanzenkohle entscheidend. Sie ermöglicht die Bindung von Nährstoffen an die Kohle und reduziert somit den Nährstoffverlust.

carboPLANT® besteht aus
– Pflanzenkohle aus kontrollierter Herstellung
– EM – effektive Mikroorganismen

Die verschiedenen Nährstoffe in Harn und Kot der Tiere reagieren beim Zusammentreffen miteinander und bilden leicht lösliche Gase wie Ammoniak, Methan, Schwefelwasserstoff und Kohlendioxid. Diese Gase entweichen dann aus den Hofdüngern und stellen einen enormen Nährstoffverlust dar. Zusätzlich verderben diese Schadgase auch die Stallluft und belasten die Atmungsorgane der Tiere.

Die Pflanzenkohle bindet die Nährstoffe und verhindert somit das Entstehen dieser Schadgase. Die effektiven Mikroorganismen unterstützen diese Nährstoffbindung und wandeln die Nährstoffe zudem in stabile Formen um, welche dann nicht zu Schadgasen reagieren.

Im nächsten Schritt gelangt die Pflanzenkohle mit der Gülle auf die Felder und wirkt dort ein weiteres Mal. Die Pflanzenkohle wird von den Bodenlebewesen zu Humus umgebaut und wirkt somit auch als Bodenverbesserer. Diese gezielte Humusbewirtschaftung ist auch unter dem Namen Terra-Preta bekannt. Humus verbindet die verschiedenen Bodenbestandteile miteinander und bewirkt somit eine stabile Krümelstruktur im Boden. Humusreiche Böden sind viel fruchtbarer, da der Luft- und Wasserhaushalt besser funktioniert. Zudem sind die Nährstoffe stabil gebunden, vor Auswaschung geschützt und werden nur bei Bedarf über die Wurzelhaare der Pflanzen abgegeben.

Vorteile von carboPLANT®
– Besseres Stallklima dank verminderter Schadgasbildung.
– Reduzierte Geruchsbelastung durch gebundene Nährstoffe.
– Weniger Nähstoffverluste durch stabile Nährstoffformen.
– Homogenere Hofdünger da die Einstreumaterialien besser verrotten.
– Die Hofdünger sind pflanzenverträglicher, da sie besser vergärt bzw. verrottet sind.
– Erhöhte Bodenfruchtbarkeit durch gezielten Humusaufbau.

Anwendungsmöglichkeiten von carboPLANT®
Einstreu
5 -10 % Pflanzenkohle (50 – 100 l/m3) unter die Einstreu mischen. Zusätzlich noch eMGa im Stall versprühen.

Güllebehandlung
0.6 % Pflanzenkohle (600 l/100 m3) in die Gülle einrühren. Zusätzlich noch eMGa in die Gülle geben (100 l/100m3). Vor dem Ausbringen mindestens 3 Wochen ruhen lassen. Bei verdünnter Gülle kann die Aufwandmenge reduziert werden.

Mistbehandlung
5 – 10 % Pflanzenkohle unter den Mist mischen. Zusätzlich noch eMGa (1 – 2 l/m3) und evtl. Biolit (10 – 20 kg/m3) anwenden. Die Pflanzenkohle wird am besten kontinuierlich über den anfallenden Mist gestreut.

Bodenfruchtbarkeit
200 – 300 l Pflanzenkohle pro ha und Jahr ausbringen. Am besten geschieht dies über vorbehandelte Hofdünger.

Verkaufseinheit
1.8 m3 Big Bag

Weitere Informationen

Gewicht 800 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „carboPLANT® Pflanzenkohle“.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.